Kommentare

Ich bin auch Doppelbürgerin. Ich habe erst nach dem Studium zum ersten Mal die Steuerunterlagen eingeschickt und in dem Begleitbrief gesagt, dass ich bisher Studentin gewesen bin (gleich: habe ~nix verdient). Solange du weniger als 100'000 Dollar pro Jahr verdienst, musst du ja eh keine Steuern zahlen, aber den tax return auf jeden Fall einschicken. Dein Dad wird wohl wissen, wie das geht ... ;)

Come on! Schmeiss den US Pass weg, wieso willst du Ami sein? Fährst du einen Riesen-Pickup weil du glaubst dein Ego braucht Extraplatz? Musst du immer ein Gewehr mit Dir rumtragen weil es dir an Selbstwertgefühl fehlt? Glaubst du an alternative Fakten & die Verschwörung rund um den Klimawandel? Also, dann sei lieber ein cooler umweltfreundlicher Eidgenoss der auf die SBB schwört, dafür aber mit noch viel weniger Selbstwertgefühl. Lieber Faust im Sack for life Mann als mal aufstehen und sagen was Sache ist. Hier noch ein Song zu deiner Situation von Gloria Estefan. It's calle "You're f****d both ways..." la la la

folge der diskussion gerne. bin nämlich leider vom gleichen problem betroffen. möchte aber meinen us pass nicht abgeben.
was ich sicher sagen kann, du kannst den pass ohne probleme erneuern. habe ich letztes jahr auch gemacht und es kamen keine fragen wegen steuern. ob dein pass gültig ist oder nicht, hängt nicht mit der steuerpflicht zusammen. steuern schuldest du sowieso, solange du die staatsbürgerschaft hast. und die hast du, auch wenn dein pass abgelaufen ist ;)

alle us/ch doppelbürger die ich kenne, haben ihren us pass abgegeben. alles viel zu nervig offenbar.
1